Was bisher stattfand...

„reform.you@schlossbaum“


2. September | 17 – 21 Uhr | Rusbend | Schloss Baum

„reform.you@schlossbaum“
Konfirmanden- und Jugendtag
Eintritt frei!

Fotos vom Event hier...>>>


 

 

10. August 2017 | 19.00 Uhr im Gemeindehaus Sülbeck
Womit das Glück anfängt
Glaube als Mut zum Sein

Ein Abend im Rahmen der Aktion „Schaumburg liest“ mit Pastor i.R. Hartmut Ahrens

Donnerstag, 10. August 2017, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Sülbeck
Im Stiege 5, 31688 Nienstädt
Eintritt frei.

Womit das Glück anfängt

„Weißt du, womit das Glück anfängt? Damit, dass man keine Angst mehr hat“, sagt Frau van Amersfoort zu Thomas im „Buch von allen Dingen“ von Guus Kuijper. Um dieses Buch, um die Überwindung von Angst und um das Thema „Wie entsteht eigentlich Glaube als Mut zum Sein?“ soll es am Donnerstag, 10. August, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Sülbeck gehen. Und auch die Frage, was das alles vielleicht mit der Reformation zu tun hat, wird Pastor i.R. Hartmut Ahrens an diesem Abend im Rahmen der Aktion „Schaumburg liest“ beantworten. Der frühere Sülbecker Pastor hat sich intensiv mit dem „Buch von allen Dingen“  und seinen Themen beschäftigt. Der Eintritt ist frei und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

 

Schulfest am 19. Juni 2017 | 18 Uhr | IGS Helpsen

Die IGS Helpsen feiert am Montag, 19. Juni um 18 Uhr im Rahmen des Reformationsjubiläums ein Schulfest zum Thema „Freiheit“.
Daran wirken mehrere Musikgruppen und  Theaterteams mit. „Das Buch von allen Dingen“ hat ebenso einen Platz im Programm.

Die Schule lädt alle Interessierten herzlich ein.


6. bis 11. August | „Reformationssommer“ in Wittenberg
Anlässlich des diesjährigen „Reformationssommers“ wird ab dem 20. Mai die „Weltausstellung der Reformation“ in Wittenberg gestaltet. Die Landeskirche Schaumburg-Lippe hat eine Delegation aus dem Partnerkirchenkreis Kgetleng (Südafrika) eingeladen, vom 6. bis 11. August dabei zu sein.
Im Zelt des Lutherischen Weltbundes soll dann gemeinsam die Partnerschaft und die Bedeutung der Reformation in den jeweiligen Kirchen dargestellt werden. Weitere Infos gibt es im Internet unter r2017.org/weltausstellung-reformation

Schaumburger Regionalschau eröffnet

Fotos und Video zur Regionalschau > hier >
5. – 7. Mai | Stadthagen Festplatz |  Wir sind in Halle 3 Stand 322!



Schaumburger Regionalschau eröffnet
Die Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe präsentiert sich bei der Schaumburger Regionalschau u. a. mit „Schaumburg liest“. Eintritt frei!
Täglich von 10-19 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Seminare zum Reformationsjubiläum in Kooperation mit der VHS Schaumburg:

1. Luther- für heute gelesen

Anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums gehen wir in diesem Seminar der Frage nach, ob Martin Luther zu den Fragestellungen etwas beizutragen hat, die uns heute beschäftigen. Luther hat sich in seinen Schriften zu vielen Themen geäußert, zum Verständnis von Freiheit, zur Rolle des Staates, zur Bedeutung des Berufes, zu anderen Religionen, zum Großkapital, zum Umgang mit den Schwachen in der Gesellschaft und zu vielem mehr. Wir wollen Themen unserer Zeit aus Gesellschaft und Politik mit ausgewählten Texten Luthers konfrontieren.  

Referenten: Dr. Wieland Kastning / Hartmut Ahrens
Termine: 1. / 8. / 15. / 22. März 2017 jeweils 19-21 Uhr
Ort: VHS, Jahnstr. 21A, Stadthagen
Kurs Nr. 244215; Kosten: 35 Euro
... hier direkt anmelden>


2. Religion zwischen Glücksverheißung und Gewaltdrohung:
„Das Buch von allen Dingen“

Das Jugendbuch „Das Buch von allen Dingen“ von Guus Kuijers ist ausgewählt worden für die Aktion der Ev. Luth. Landeskirche Schaumburg Lippe „Schaumburg liest ein Buch“.
Es handelt von Thomas, der sich als Lebensziel gesetzt hat, „Ich werde später glücklich.“ Seine unglückliche Kindheit wurde durch eine Religion der Angst bestimmt. Kann Religion auch zu seinem Lebensglück beitragen? Das Seminar bietet eine Einführung in das Buch und versucht Brücken zu Themen der Reformation zu schlagen.
 
Referenten: Dr. Wieland Kastning / Hartmut Ahrens
Termin: 1. April 2017 10-18 Uhr
Ort: Gemeindehaus der Ev.Luth. Kirchengemeinde Seggebruch, An der Kirche
Kurs Nr. 244315, Kosten: 10 Euro
... hier direkt anmelden>


Anmeldung zu beiden Seminaren über die VHS SCHAUMBURG
via Internet unter vhs-schaumburg.de oder Tel. 05721-7870

Wir lesen los!!

Start der Mitmachaktion „Schaumburg liest ein Buch“
25.03.2017 | 17 Uhr  Festakt in der Kirche zu Vehlen